Band

Wer ist Ray Shames? Ray Shames ist ein virtueller Mensch, dessen ganz normaler Wahnsinn sich in seinen musikalischen Darbietungen widerspiegelt, in welchen sich Jede und Jeder von uns selbst erkennt: im Zirkus des Lebens!
Von himmelhochjauchzend bis hin zu todebetrübt. Ray Shames lebt seine Emotionen untermalt von elektronischer Pop/Rock Musik, deutschen Texten gemischt mit englischen Einwürfen und kunterbunten Visuals aus, während er mit einem Koffer voller Geld durch die Welt reist, welche er hinter sich lassen möchte.
Der Job, die Frauen, das Geld – all dies hat bei ihm Spuren hinterlassen. Aber er kann nicht anders! Und damit dreht sich schon wieder alles um ihn!
Tja, sehen Sie selbst! Treten Sie ein in den Zirkus des Lebens von Ray Shames!
(und erkennen Sie Sich selbst …)

 

Ray Shames - Lyrics, Music & Lead Vocals  Ray Shames

Lyrics, Music & Lead Vocals

 

 

Deniz Malatyali - Vocals  Deniz Malatyali

Vocals

Die gebürtige Oberösterreicherin studiert zurzeit am Vienna Konservatorium Popgesang und spielt darüber hinaus Klavier und Violine.

Musikalische Tätigkeit: Live- und Studiomusikerin (Vocals, Violine), diverse Festivals bespielt (u.a. Nova Rock, Donauinselfest, Full Metal Mountain Festival)

Credits: Ray Shames, Cil City, Stiletto, Leelah Sky, Feinstimmig, Rock¡3, on:dast, Chris Kisielewsky, Stephan Gleixner, Ulli Bäer, Thomas Mora, Salonorchester Bad Goisern, Move to Groove, usw.

 

 

Rupert Träxler - Guitar  Rupert Träxler

Guitar

Mit dem Aufwachsen und Erlernen der Instrumente Klavier, Gitarre und Geige zeichnete sich bald eine Musikerlaufbahn  ab.

Bis zum 18. Lebensjahr im klassischen Stil gedrillt war eine Kehrtwende unabwendbar und die erste E-Gitarre – ein Volksschultraum – wurde gekauft.

Der Rest ist Geschichte.

Die Umsetzung von Technik und richtiger Soundvorstellung war dem Gitarristen immer eine wichtiges Anliegen.

Zuerst kommt der Sound von den Fingern aber die Verwendung von entsprechendem Equipment und Effekten ist essentiell um den wahren Ton zu erzeugen.

Alle weiteren Infos zu Rupert Träxler gibt’s auf: www.ruperttraexler.com

 

 

Wolfgang Bayer - Keyboards  Wolfgang Bayer

Keyboards

-erster Klavierunterricht im Alter von 6 Jahren
-klassische Orgel bei Mag. Gottfried Zykan
-Studium Tasteninstrumente der Popularmusik & klassische Orgel an der Universität für Musik & darstellende Kunst Wien
-Unterrichtstätigkeit an der Universität für Musik & darstellende Kunst Wien, Musikschule Bad Vöslau

Mitwirkung bei den Bands:

  • www.crazyheels.at
  • De Vibroluxe,
  • www.insideout.at
  • Hugg & die Marderhunde
  • Roland Teuchmann Trio,
  • X-Coloured,
  • u.v.a.

Alle weiteren Infos zu Wolfgang Bayer: www.wolfgangbayer.info

 

 

Chris Campregher - Music & Programming  Chris Campregher

Music & Programming

Chris Campregher (Music, Programming & Visuals bei Ray Shames seit 2005) gründete 1999 gemeinsam mit Gregor Farkasch (Moderator bei ServusTV) das DJ-Kollektiv „trockenmoos“. Mitglieder des Kollektivs sind u.a. Markus Deisenberger (mica), Hüseyin Evirgen (Cassegrain, Killekill, Red Bull Music Academy alumni) und Philipp Starkl (tung lashor).

Chris ist seit 2004 resident DJ im Elektro Gönner, gründete mit seiner Frau Lena Fankhauser (Bratschistin im Koehne Quartett) zwei Kammermusikfestivals in Bad Ischl und Mariazell und ist seit 2016 Keyboarder in der Band „Nebenjob“.

Hauptberuflich beschäftigt er sich aber mit der Forschung & Entwicklung im pharmazeutischen Bereich.

 

 

Johannes Hauser

Drums

Die musikalische Karriere des gebürtigen Tirolers beginnt mit 6 Jahren und führt zu diversen Instituten weltweit (Drummer’s Focus München, Drummer’s Collective New York, Conservatory of Jazz and Popular Music Vienna,…).

Neben seinen Tätigkeiten als Lehrer,Studio- und Session- Drummer, spielt er mit verschiedenen Bands Konzert im In-und Ausland (Österreich, Schweiz, Deutschland, Italien,…), bis hin zu namhafte Festivals (Nova Rock, Frequency, Full Metal Mountain….).

 

Weiter Infos zu Hauser Johannes findet man auf:
www.johanneshauser.com

 

 

Jürgen Groiss   Jürgen Groiss

Drums

Jürgen hat mit 6 Jahren angefangen Schlagzeug zu spielen und steht seit seinem 8. Lebensjahr auf der Bühne. Seither spielte er zahlreiche Auftritte in Europa, Südafrika, China und USA.

Er betreibt auch gemeinsam mit seinem Bruder ein Tonstudio in dem er als Produzent/Arrangeur/Composer tätig ist.

Referenzen:

Musiker/Bands/DJs

Wolfgang Lindner Band, Eros Ramazotti, David Garrett, Hugg & die Marderhunde, Jazz Gitti, Dornrosen, Small Club, Johnny Logan, DJ Ötzi, Dirty Impact, Wencke Myhre, Harald Juhnke, Albano Carisi, Peter Kraus und viele weitere.

Musicals

Jesus Christ Superstar, Charlys Tante, Tania (Jazz-Oper) und viele weitere.

TV Shows

Musikantenstadl, Die grosse Chance, Carmen Nebel Show, Licht ins Dunkel, usw.